Hypnose-Aufbauseminar (B2) Rapport: Verbale und nonverbale Kommunikation

59,95 

Dieses Hpnose-Aufbauseminar (B2) ist eine Vertiefung und Fortführung der Kompakteinführung (B1)

Trance-Erleichterer  •  Techniken der Vertiefung und Intensivierung des Tranceerlebens  •  Nutzung verbaler und nonverbaler Kommunikationsmöglichkeiten  •  Hypnotisch-paradoxe Sprachformen in Poesie, Meditation und Mystik  •  Pacing und Leading  •  Assoziation von Ressourcen  •  Hypnotherapeutische Strategie „Resourcentransfer“  •  Demonstrationen  •  Übungen

Zweitägiges Seminar mit Demonstrationen und Übungen auf 3 DVDs (Spieldauer 7 Std 48 Min)

Beschreibung

Manfred Prior erläutert anhand weiterer Konzepte genau, was man tun und berücksichtigen kann, damit sich beim Klienten Tranceerfahrungen leicht und natürlich entwickeln. An Beispielen erarbeitet er Gemeinsamkeiten und Unterschiede von hypnotischer Kommunikation und Kommunikationsformen, die im Rahmen von Poesie, Meditation und Spiritualität genutzt werden. Durch Erklärungen, Demonstrationen und Übungen entsteht ein solides und umfassendes Verständnis Erickson’scher Tranceinduktionen und der wichtigsten Trance-Erleichterer.

Im therapeutischen Teil des Seminars beschreibt Manfred Prior, wie man im Rahmen von Hypnose einen Vorschlag so machen kann, dass die Wahrscheinlichkeit der Annahme und Umsetzung bei 99 % liegt. Dieses Wissen ermöglicht eine elegante Steuerung des therapeutischen Erfahrungsprozesses. Dann erklärt er die hypnotherapeutische Strategie des „Ressourcentransfers“. Er demonstriert das Vorgehen mit Hilfe einer Kollegin, die in 6 Wochen einen wichtigen Vortrag vor großem Publikum zu halten und davor Angst hat. Im Rahmen der Demonstration macht Manfred Prior das Vorgehen immer wieder transparent und übt es anschließend mit den TeilnehmerInnen.

Durch dieses Seminar gewinnt der Betrachter eine zunehmende Sicherheit in natürlichen, konversatorischen Tranceinduktionen. Die darauf aufbauende hypnotherapeutische Strategie des Ressourcentransfers wird so anschaulich erklärt und demonstriert, dass man sie auf der Basis einer guten Beziehung mit „netten“ Klienten nachmachen kann.

Dr. phil. Dipl.-Psych. Manfred Prior: Psychotherapeut, Berater, Supervisor, Coach, Leiter der Regionalstelle Frankfurt der Milton Erickson Gesellschaft (MEG) und Initiator von „Therapie-Film“, Autor der „MiniMax-Interventionen“, von „MiniMax für Lehrer“ und von „Beratung und Therapie optimal vorbereiten“