MiniMax-Interventionen und die Feinheiten therapeutischer Kommunikation – minimale Interventionen mit maximaler Wirkung

59,95 

Ein Seminar, das weit über das Buch hinausgeht und die Weiterentwicklungen der MiniMax-Interventionen anschaulich vor Augen führt. Erhältlich ab 7. November 2019

Kategorie:

Beschreibung

Manfred Priors MiniMax-Interventionen gehören zum Standardrepertoire moderner Hypnose- und Psychotherapie. Sie werden hier in einem humorvollen und verständlichen Stil vorgestellt.

Auf diesen DVDs erklärt Manfred Prior die MiniMax-Interventionen im Rahmen eines bewährten Modells lösungsorientierter Therapie. Einzelne MiniMax-Interventionen demonstriert und trainiert er so, dass sie kritisch überprüft und in den eigenen Stil integriert werden können. Besonderes Augenmerk legt er auf kommunikative Strategien, die Klienten helfen,

  • über Probleme so zu reden, dass Probleme kleiner und lösbarer werden,
  • ihre Ziele zu klären,
  • ihre Ziele so zu definieren, dass sie für das Erreichen dieser Ziele etwas tun wollen,
  • positive Ausnahmen des Problems und Besserungen zu schildern und gezielt herbeizuführen.

Am Ende des Seminars ist ein schlüssiges Konzept entstanden, mit dem man Menschen wirkungsvoll dabei unterstützen kann, Lösungen zu finden. Ein Seminar, das weit über das Buch hinausgeht und die Weiterentwicklungen der MiniMax-Interventionen anschaulich vor Augen führt.

Aus dem Inhalt:
Das wichtigste Wort der Psychotherapie   •   Wie man die Strategie der Ausnahme herausfindet  •  Fallstricke bei der Suche nach Ausnahmen  •  Überraschungen und Merkwürdigkeiten  •   Konstruktive W-Fragen, „Zockerfragen“  •  Nicht-Vorschläge und wundersame Erfahrungen  •   Pendeln zwischen Problem- und Zielzustand  •  Demonstrationen (u. a. „Nicht mehr so viel negativ denken…“)  Gesamtspielzeit 8 Std 29 Min